Messen & Testen

NYOS® Magnesium Reefer

NYOS® Magnesium Reefer
NYOS® Magnesium Reefer

Hochpräziser Meerwasser-Magnesiumtest

  • einfacher Umrechnungsfaktor
  • auf 15 mg/l genau
  • präzise Dosierspitze, scharfer Farbumschlag
  • separate Indikator- & Titrationslösung
  • Hersteller:Nyos
  • Artikelnummer:156154
  • Lieferumfang:

    50 ml Reagenz MG-1, 5 g Reagenz MG-2, 50 ml Reagenz MG-3, 1 Prüfgefäß, 1 Spritze grün 1 ml, 1 Spritze rot 1 ml, 1 Spritze schwarz 1 ml, 1 Tropfspitze, 1 Gebrauchsanweisung, 1 Messlöffel

  • Mindesthaltbarkeitsdatum:28.02.2024
17,90 €

inkl. 19% USt. ,

UVP des Herstellers: 17,90 €

NYOS® REEFER TESTKITS - MESSEN AUF LABORNIVEAU ZUM ATTRAKTIVEN PREIS

Naturnahe Wasserwerte sind der Schlüssel zum Erfolg für jedes Aquarium. Auf Grund zahlreicher Störionen ist die Überwachung der relevanten Parameter im Meerwasser jedoch problematisch. Für präzise Messungen werden deshalb Testsets benötigt, die die spezifischen Besonderheiten von Messungen im Meerwasser berücksichtigen.

DIE NYOS® REEFER TESTKITS BIETEN DEM ANWENDER FOLGENDE VORTEILE:

Hochpräzise, auf Meerwasser abgestimmte Messungen auf Laborniveau. Sie zeichnen sich des Weiteren durch ein äußerst attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis aus und machen Testsets in Laborqualität auch für den normalen Hobbyanwender wirtschaftlich.

Weitere Kennzeichen der REEFER Testkits:
  • kalibrierte Tropfer von deutschem Hersteller für gleichbleibende Tropfengröße bei wiederholten Messungen
  • Reagenzien werden nach EN ISO 9001 in Deutschland produziert
  • Reagenzien werden mit AAS und NIST Standards überprüft
  • strenge Chargen- und Qualitätskontrolle
  • einfache Anwendung mit intuitiver Piktogrammanleitung
  • Made in Germany

Mit den NYOS® REEFER Testsets erzielen Sie präzise und vor allem reproduzierbare (d.h. bei wiederholten Messungen identische) Messergebnisse.

1. Prüfgefäß mehrmals mit Aquarienwasser spülen. Dann mit der grünen Spritze 1 ml Aquarienwasser einfüllen.

2. Mit der roten Spritze 1 ml Reagenz MG-1 aufziehen und zugeben. Kurz umschwenken.

3. 1 Messlöffel MG-2 zugeben und durch Umschwenken verteilen. Die Wasserprobe färbt sich pink-violett.

4. Die Tropfspitze auf die schwarze 1 ml Spritze aufstecken. Mit dieser Spritze 1ml Reagenz MG-3 aufziehen. Hierzu muss die Unterkante des schwarzen Rings im Kolben exakt auf der 1 ml Markierung stehen (siehe Skizze). Ein kleines Luftpolster unter dem Kolben stört die Bestimmung nicht.

5. Langsam und tropfenweise unter leichtem Umschwenken (wichtig!) Reagenz MG-3 zugeben. Solange Reagenz MG-3 zutropfen, bis die Lösung vollständig nach grau oder blau umschlägt. Nach 30 Sekunden muss die Grau- oder Blaufärbung noch vorhanden sein, sonst bis zur endgültigen Grau- oder Blaufärbung weiter MG-3 zuzugeben.

6. Zur Bestimmung des Magnesiumwerts in mg/l den Verbrauch in der Spritze bestimmen. 1 verbrauchter Teilstrich (=0,01 ml) entspricht 15 mg/l Magnesium. Siehe hierzu auch die Umrechnungstabelle auf Seite 2 in der PDF-Datei (siehe Downloads).

Beispiel: Wenn der Verbrauch in der Spritze bei 0,8 ml liegt (d.h. 0,2 ml Flüssigkeit in der Spritze verbleiben), beträgt der Magnesiumwert 1200 mg/l.

Optimaler Wert

Wir empfehlen, im Meerwasseraquarium einen Magnesiumgehalt von 1250-1350 mg/l einzustellen.

Testkit kühl (< 25 °C) und trocken lagern.

PDF Magnesium_Reefer_Bedienungsanlei