Anreicherung

ROWAkalk 300 gr

ROWAkalk 300 gr

Kalkwassermix für Meerwasser

  • hat eine Reinheit von 98,2 %
  • löst sich schnell in Umkehrosmosewasser
  • sowohl für die mechanische, als auch für die Anwendung in einem Kalkwasserreaktor/-mixer
  • Hersteller:Rowa
  • Artikelnummer:155226
14,95 €

inkl. 19% USt. ,

UVP des Herstellers: 14,95 €

Die Bewohner von Riffaquarien benötigen Calcium für das Wachstum ihrer Knochengerüste und Schalen und verbrauchen sowohl Calcium als auch Karbonathärte aus dem Wasser in großen Mengen. Beide Stoffe müssen daher nachdosiert werden.

ROWA®kalk ist sehr reines Calciumhydroxid, das, wenn es in Wasser gelöst wird, Kalkwasser ergibt, eine Lösung, die innerhalb des Aquariums weiter reagiert und zur Bildung von Calcium-, Carbonat- und Hydrogencarbonat-Ionen führt. Die frische Lösung kann je nach Bedarf ganz oder teilweise das täglich verdunstende Wasser in Ihrem Aquarium ersetzen und den pH-Wert Ihres Aquariums erhöhen.

Geben Sie ROWA®kalk löffelweise in einen geschlossenen, idealerweise durchsichtigen Behälter mit Umkehrosmosewasser und rühren kräftig um. Die Lösung wird milchig und muss sich vor Gebrauch wieder absetzen. Nur der klare Überstand darf verwendet werden. Geben Sie den Bodensatz nicht ins Aquarium. Stellen Sie nur so viel Kalkwasser her wie nötig, da die fertige Lösung mit dem CO2 in der Luft reagiert und nicht stabil bleibt.

Die klare Lösung sollte dem Aquarium sehr langsam, Tropfen für Tropfen (wichtig da Kalkwasser einen hohen pH-Wert von 12,4 hat), in einen Bereich mit hoher Durchmischung den ganzen Tag über entweder mit Hilfe einer Dosierpumpe oder manuell zugegeben werden.

Dosierung: 1 - 4 Teelöffel ROWA®kalk pro 5 Liter, abhängig von Korallenbesatz und -art. Testen Sie die Alkalinität des Aquariums regelmäßig und passen Sie sie nach Bedarf an.

Calciumhydroxid

Gefahr! Verursacht Hautreizungen. Verursacht schwere Augenschäden. Kann die Atemwege reizen.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden. Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.

Bei Berührung mit der Haut: Mit viel Wasser waschen.

Bei Einatmen: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.

Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Entsorgung des Inhalts/des Behälters gemäß den örtlichen/regionalen/nationalen/ internationalen Vorschriften.