Coralvue ReefLux SE Schraubsockel

ReefLux™ ist der erste, wirkliche 10.000K bzw. 12.000K Vollsprektrum HQI-Brenner, der für den Aquaristikmarkt angeboten wird. Andere Hersteller behaupten ebenfalls einen 10.000K Brenner anzubieten, aber dies ist meist nur ihr bester verkaufsfördernder Versuch, einen Vollspektrum 10.000K Brenner anzubieten. Dies ist auch der Grund, warum  jene Brenner ein gelbes oder orangefarbenes Erscheinungsbild haben und mit aktinischen Leuchtstoffröhren kombiniert werden müssen, um diese Eigenschaft auszugleichen. Im Allgemeinen produziert ein Brenner mehr PAR-Strahlung, je gelber oder orangefarbener er ist. Der ReefLux™ bietet Ihnen die höchste PAR-Strahlung an, ohne dass man zusätzlich das Aquarium mit leistungsstarken blauen Leuchtstoffröhren beleuchten muss. ReefLux™ Brenner lassen sich mit elektronischen Vorschaltgeräten der Typen M59 und M80 betreiben. Sie arbeiten nicht ganz so sicher mit M58 oder anderen schwächeren Vorschaltgeräten.
Coralvue Halogenleuchtmittel zeichnen sich durch eine außergewöhnliche Brillianz und Farbstabilität aus. Bei den 14.000 K Brennern ist besonders der rote Bereich der das Licht bei herkömmlichen Brennern immer etwas violett erscheinen lässt, vollständig eleminiert. das Licht wirkt dadurch sehr klar und angenehm blau-weiss.
Die Firma Vue Technology produziert Leuchtmittel und energiesparende, elektronische Vorschaltgeräte für den Einsatz vorallem in der Meerwasseraquaristik. Gegründet wurde die Firma Vue Technology im Jahr 2003 von David H. D’Aquin. Sein hervorragendes Wissen über Beleuchtungstechnik eignete er sich während seiner Zusammenarbeit mit der U.S. Navy und der National Geographic Gesellschaft für eine Langzeitstudie an. Hier war D’Aquin verantwortlich für Aufnahmen und Beleuchtung bei der Produktion von Unterwasserfilmen und Unterwasserfotografien. In dieser Langzeitstudie wurde 10 Jahre lang die Entwicklung von Korallenriffen im Golf von Mexiko, der Karibik, Hawaii und vielen anderen Gebieten der Erde erforscht! D’Aquins Leidenschaft für die Unterwasserwelt lebte er als Taucher, aber auch als aktiver Meerwasseraquarianer aus. Seine so erlangten, fundierten Kenntnisse über die Bedürfnisse von Korallen wurde in der Beleuchtungsserie „Coralvue“ verarbeitet. Sie zeichnet sich durch ihre auf die ganz speziellen Bedürfnisse der empfindlichen Korallen ausgerichtete Art der Beleuchtung aus. Viele Hobby-Aquarianer nutzen oftmals die stärksten/hellsten Brenner, was aber nicht unbedingt das ist, was Korallen benötigen. Wohlbefinden/Gesundheit und gesundes Wachstum hängen vor allem davon ab, daß die Leuchten ein Licht erzeugen, das natürliches Sonnenlicht möglichst nah imitiert. Und genau das leisten die Brenner der Coralvue Linie und das zu einem erschwinglichen Preis.